Gradraus

Neuigkeiten

Wendr ade

Liebe Freunde,

 

am letzten Wochenende starteten wir in die neue Live-Saison. Wir spielten zwei Konzerte, die uns ganz arg viel Spass gemacht haben. Wir haben uns sehr gefreut unser neuestes Lied „Wendr ade“ präsentieren zu können.

 

Auf unsere Geigerin Sarah mussten wir leider krankheitsbedingt verzichten, aber bei den nächsten Gigs wird sie wieder dabei sein können.

Am Freitag spielten wir auf Burg Stettenfels bei Untergruppenbach im Landkreis Heilbronn.

 

Das war sehr spannend für uns, da wir in dieser Gegend noch nie gespielt haben und nicht wussten, ob sich überhaupt jemand für GRADRAUS interessiert.

 

Aber wir wurden mehr als positiv überrascht: der Fuggersaal war gut gefüllt, das Publikum sehr aufmerksam und sehr interessiert an unserer Musik und unseren Texten.

 

Die Gespräche in der Pause und nach dem Konzert waren wunderbar und teilweise sehr bewegend, es entstanden am selben Abend noch Folgeauftritte.

 

Was für ein toller Abend!

Am Samstag spielten wir dann in Kaisersbach. Die Abteilung Handball und Wandern des SV Kaisersbach hatte sich im Vorfeld wirklich ins Zeug gelegt und die Veranstaltung sehr gut beworben. Ausserdem war das Konzert ein Teil  des Programmes der Winterkulturtage des Rems-Murr-Kreises, was der Veranstaltung zusätzlich Aufmerksamkeit verschaffte.

 

Die Halle war proppenvoll, die Stimmung grossartig und wir hatten richtig viel Spass auf der Bühne. Auch an diesem Abend konnten wir einige neue Fans gewinnen.

 

Das Video von „I flieg zu dir“, das in Kaisersbach aufgenommen wurde, kann man seit gestern auf Youtube anschauen:

 

 

Demnächst werden wir weitere Videos veröffentlichen, da wir vor knapp vier Wochen einen Videodrehabend in der Halle von MK-Veranstaltungstechnik in Breitenfürst  gemacht haben. Es war ein sehr lustiger Abend und wir sind alle schon sehr gespannt auf die Ergebnisse…

 

Ansonsten arbeiten wir an neuen Songs für unsere dritte CD. Die ersten vier Lieder sind bereit fertig. Es macht einfach sooooooo viel Spass, Lieder zu schreiben 😉

 

Am Samstag, den 01.04.17 spielen wir im „Zum fröhlichen Nix“ in Blaubeuren auf der Schwäbischen Alb. Wer aus der Gegend kommt oder Lust auf einen kleinen Kurztrip auf die Alb hat – mir freiad ons auf eich!

 

Eine Woche später, am 08.04.2017, spielen wir dann (nicht ganz so weit weg vom Welzheimer Wald) in Strassdorf in der „Hebebühne“.

Darauf freuen wir uns auch sehr; das Catering dort war letztes Jahr schon der Burner und die Gastgeber sind ganz liebe Leut´. Nach Strassdorf folgt eine kleine Auftrittspause, die wir aber mit Sicherheit gut ausnützen und kreativ füllen werden… wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

Liebe Griass ond bis bald wieder auf ma Konzertle von ons,

 

Eire GRADRAUSler