Älle fir oin ond oiner fir älle!

Liebe Freunde,

letzten Samstag haben wir uns zu einem Probentag getroffen. Um 8 (!) Uhr morgens ging es mit einem gemütlichen Frühstück los. Danach haben wir den ganzen Tag durchgepowert und alle Arrangements der neuen 14 Lieder final festgelegt und gespielt, gespielt, gespielt…

Blasen an den Fingern und wundgesungene Stimmbänder wurden mutig hingenommen… Am Abend konnten wir uns dann gemütlich bei einem Bierchen auf dem Proberaumsofa zurücklehnen, unsere Auas pflegen und mit voller Zufriedenheit sagen: “Jetzt semmer mit älle Songs ferdig…“.

Was für ein gutes Gefühl…

A propos gutes Gefühl: in der Februar Ausgabe des „Xaver“ haben wir eine bemerkenswert gute Kritik für unsere CD „Älles was zählt“ bekommen.
Das freut uns sehr… aber lest selber:
xaver

Solche Worte motivieren ungemein und bestätigen uns mal wieder, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

An der zweiten CD wird weiterhin gewerkelt. Nachdem uns unsere Freundin Lena Heinemann fantastische Bilder geliefert hat, arbeitet Christoph Treuter momentan am CD Cover für „Augablick“. Wir sind schon sehr gespannt!

 

Im Übrigen scharren wir schon mit den Hufen – es wird höchste Zeit, dass die Konzertsaison 2016 beginnt!

 

Wir freuen uns riesig auf unseren Auftritt am 20. März in der Hebebühne in Straßdorf
(Kartenreservierung unter: 07171 – 4950581)
und auf den Unplugged-Auftritt in der Limesbuchhandlung in Welzheim am 02. April
(Reservierung unter: 07182 – 929368)!

 

Senner au drbei?

 

Liebe Grias, eire GRADRAUSler <3