Gradraus

Neuigkeiten

15 Wochen – 15 Songs / 14. D’r Wend

Jetzt sind es keine 15 Wochen, sondern nur noch 1 Woche: am 01.12.2018 erscheint unser drittes Album mit dem Titel „frei“.

Um uns und euch die Wartezeit zu verkürzen, stellen wir euch jede Woche einen der 15 Songs auf unterschiedliche Art und Weise vor.

 

Die Inspiration zu „D´r Wend“ bekam Anke bei einem Besuch der Ausstellung „Auf der Reis‘ – die ›unbekannte‹ Minderheit der Jenischen im Südwesten“ im Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen. Die Geschichte und Lebensweise des „reisenden Volkes“ beschäftigten sie sehr.

 

Und so erzählt „D´r Wend“ die Geschichte von einer Frau, die niemals an einem Ort leben kann, da es auf dieser Welt so viele schöne Flecken gibt, die sie noch erkunden muss.

Die niemals bei ihrem Geliebten bleiben kann, da „d´r Wend“ sie immer wieder auffordert aufzubrechen und weiterzuziehen.

Die in sich eine tiefe Sehnsucht spürt, die es ihr unmöglich macht, bei ihm zu bleiben. Wenn d´r Wend ihren Namen ruft, ist sie weg…

 

Vielleicht ist mit der beschriebenen Sehnsucht in dem Song nicht nur die Sehnsucht nach der unbekannter Ferne gemeint. Vielleicht geht es auch um die Sehnsucht nach sich selbst und den Wunsch, diesem Weg zu folgen…

Eingebettet in eine leicht mystische und wunderschöne Melodie geht das Lied direkt ins Herz.

 

 

Und schon in einer Woche könnt ihr diesen und 14 weitere Songs anhören. In einer Woche erscheint unser drittes Album mit dem Titel „frei“!

 

Wir freuen uns riesig auf das Konzert in Gschwend, bei dem wir alle neuen Songs spielen und mit euch feiern werden!

 

Liebe Griass,

eire GRADRAUSler